45.00

Bielefelder Zwerg-Kennhuhn

Beschreibung

Besonderheiten von Bielefelder Zwerg-Kennhühnern:

Bielefelder Zwerg-Kennhühner sind eine besondere Zwerghuhnrasse, die durch ihre attraktive Färbung und ihr freundliches Wesen besticht. Diese Hühner zeichnen sich durch ihr hübsches, gestreiftes Gefieder und ihre Legeleistung aus. Sie sind sehr robust und anpassungsfähig, was sie ideal für die Haltung im Garten macht. Ein weiterer Vorteil ist ihre Geschlechtsunterscheidung direkt nach dem Schlüpfen: Die Küken sind durch ihre unterschiedlichen Farbmuster sofort erkennbar. Zudem sind Bielefelder Zwerg-Kennhühner bekannt für ihre Zutraulichkeit und ihren ruhigen Charakter, was sie zu idealen Begleitern für Hühnerliebhaber jeden Alters macht.

Die Hennen legen ca. 160 braune Eier im Jahr. Eine ausgewachsene Henne wiegt 1,1 kg und ein Hahn 1,3 kg.

Eigenschaften und Ansprüche von Bielefelder Zwerg-Kennhühnern:

Bielefelder Zwerg-Kennhühner sind relativ genügsam. Sie benötigen einen gut belüfteten, sauberen Stall mit ausreichend Platz, um sich frei bewegen zu können. Ein sicherer Auslauf im Freien ist wichtig, damit sie ihren natürlichen Scharr- und Erkundungstrieb ausleben können. Diese Hühner legen zuverlässig mittelgroße, schmackhafte Eier und sind auch für ihre ruhige und friedliche Art bekannt, wodurch sie sich gut mit anderen Zwerghühnern vertragen. Regelmäßige Fütterung mit hochwertigem Hühnerfutter und Zugang zu frischem Wasser sorgen dafür, dass sie gesund und munter bleiben.

Bei diesen Hühnern handelt es sich um Rassehühner.

Es empfiehlt sich, Zwerghühner ausschließlich mit Zwerghühnern zusammen zu halten und nicht mit großen oder mittelgroßen Rassen, da es ansonsten verstärkt zu Auseinandersetzungen kommen kann.

Bild: Musterbild (kann abweichen)

Hinweis zur Bestellung/ zum Kauf:

Wir müssen vor der Bestätigung die tagesaktuelle Verfügbarkeit prüfen. Sollte die Verfügbarkeit nicht gegeben sein, werden wir umgehend Kontakt zu dir aufnehmen. Die Hühner können in nahezu alle Regionen Deutschlands per staatlich zugelassener Tierspedition innerhalb von 24 Stunden (Reisezeit der Hühner) zugestellt werden. Die entsprechende Auswahl kannst du im Bestellprozess treffen. Bringe zur Abholung (nach Terminvereinbarung) bitte den Überweisungsnachweiß mit oder bezahle in bar. Denke bitte bei der Abholung deiner Hühner an eine Transportbox bzw. Kartons.