AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Landleben - Harm Augustin
Stand: 13.06.2022

1. Bestätigung und Zahlungsbedingungen

1.1. Der Kaufvertrag von Bruteiern und lebendigen Tieren, sowie der Mietvertag für lebendige Tiere ist erst bindend, wenn der Käufer eine schriftliche Bestätigung an die von ihm genannte E-Mail-Adresse erhalten hat.

1.2. Damit die Bestellung als vollständig abgeschlossen gilt und der Kaufvertrag in Kraft tritt, ist bei der Bestellung und dem Versand von Bruteiern und Hühnern der vollständige Rechnungsbetrag (ggf. inkl. der Versandkosten) unmittelbar nachdem du die Bestellbestätigung erhalten hast, gegen Vorkasse zu entrichten. Gib bei der Banküberweisung bitte im Betreff deinen vollen Namen und deine Bestellnummer an. Sofern Bruteier und lebende Tiere abgeholt werden oder gemietete Tiere geliefert werden, kannst du diese selbstverständlich auch bar bezahlen.

1.2.1 Als Zahlungsoption beim Versand wird die Banküberweisung akzeptiert. Bei Abholungen bzw. Übergabe vor Ort bei der Vermietung, besteht die Möglichkeit der Barzahlung.

1.3. Da es sich bei Bruteiern und den lebenden Tieren um „leicht verderbliche Ware“ handelt, muss der Rechnungsbetrag, bei Produkten die versandt werden sollen, spätestens am zweiten Werktag nach der Bestellung auf unserem Bankkonto eingegangen sein.

1.4. Ist der Name, der bei der Bestellung angegeben wurde, nicht identisch mit dem Bankkontoinhaber, ist bei der Bezahlung der vollständige Vor- und Nachname des Bestellers im Verwendungszweck anzugeben. Ansonsten kann die Zahlung nicht eindeutig den richtigen Kunden zugeordnet werden. In diesen Fällen behalten wir uns eine Stornierung der Bestellung und eine Rückführung der Zahlung vor.

1.5. Landleben.bio behält sich das Recht vor, einen Verkauf, bzw. eine Vermietung abzulehnen. Gründe hierfür könnten z.B. die mangelnde Verfügbarkeit der Produkte/ Tiere oder eine nicht gegebene Zustellbarkeit sein. In diesen Fällen nimmt Landleben.bio Kontakt zu dem potentiellen Käufer oder Mieter auf. 

2. Verpackung und Versand, Lieferung oder Abholung vor Ort

2.1. Der Versand der Bruteier und Hühner erfolgt erst nach dem der zu entrichtende Zahlungseingang vollständig eingegangen ist.

2.2. Per Mail informieren wir dich, auf Nachfrage, gern jederzeit über den Status deiner Bestellung.

2.3. Der Standardversand der Bruteier erfolgt über unseren Dienstleister DHL oder einen vergleichbaren Dienstleister. Der Versand von lebendem Geflügel erfolgt über spezielle, staatlich zugelassene Tierspeditionen.

Um stets für eine gute Qualität der Bruteier zu sorgen und um zu verhindern, das die Eier lange Zeit im Versand sind, versenden wir diese in der Regel Montags bis Donnerstags. Bei dem Versand von lebendigem Geflügel stimmt Landleben.bio im Vorfeld der Sendung den Zeitpunkt der Sendungs-Ankunft mit dem Käufer ab, so das dieser sicherstellen kann, das er das Geflügel am Zielort annehmen kann. Sollte der Kunde das Geflügel am vereinbarten Ort zum vereinbarten Zeitpunkt nicht annehmen, entstehen ihm hierdurch zusätzliche Kosten (z.B. durch die Rücksendung der Sendung zum Verkäufer). An Feiertagen erfolgt kein Versand.

Sollte die Bestellung und der Zahlungseingang für Bruteier kurz vor einem Wochenende bei uns erfolgen, wird der Versand auf den ersten Werktag in der darauffolgenden Woche gelegt, an dem die ausreichende Menge Bruteier zur Verfügung steht.

2.4. Die Abholung der bestellten Hühner ist alternativ bei uns vor Ort möglich. Im Bestellvorgang kannst du je nach Produkt zwischen Versand und Abholung vor Ort wählen. Die in den Klammern stehenden Anmerkungen sind zu berücksichtigen. Teileweise sind bestimmte Produkte entsprechenden Versandmethoden zugewiesen.

Bei einer Abholung vor Ort, ist eine Terminabsprache unter unserer E-Mail-Adresse bzw. über unser Kontaktformular unbedingt erforderlich.

2.5 Sollten die Bruteier durch große Hitze oder Kälte Schaden nehmen können, behalten wir uns vor, den Versandtag zu verschieben. In diesen Fällen, werden wir dich aber hierüber selbstverständlich informieren.

2.6 Lebendige Tiere (Junghennen etc.) können in 21647 Moisburg abgeholt werden. Eine Terminabsprache für die persönliche Abholung ist unter unserer E-Mail-Adresse bzw. unserem Kontaktformular unbedingt erforderlich.

Alternativ kann sich der Kunde seine Hühner auch per Tierspedition zusenden lassen. Für den Versand entstehen Kosten, die der Käufer zu tragen hat. Die aktuellen Kosten für den Tierversand können unter https://www.landleben.bio/bundesweiter-tierversand/ oder im Bestellprozess eingesehen werden. Für Fehler, Verzögerungen, Falschlieferungen etc., welche die Tierspedition zu verantworten hat, haftet Landleben.bio nicht.

2.7 Sofern die Dienstleistung „Hühner mieten“ gekauft wird, kann der Mieter wählen, ob er sich das Komplettpaket bestehend auf Hühnern, Stall, Zaun etc. selbst bei Landleben.bio in 21647 Moisburg abholt oder es sich liefern und aufbauen lässt. Die Lieferung und Abholung ist in einem 20 km-Radius um 21647 Moisburg herum kostenlos. Für jeden weiteren Kilometer, der über diese Entfernung hinaus geht, entstehen jeweils Kosten von € 0,60 für die Lieferung und Abholung. 

2.8 In den Zeiträumen von staatlich angeordneter Stallpflicht, hat der Mieter die Hühner dementsprechend unterzubringen, bzw. für die Restlaufzeit einzustallen. 

3. Verfügbarkeit

3.1. Bruteier
3.1.1. Im Shop von Landleben.bio werden die Bruteier-Pakete angeboten, die es zu kaufen gibt. Nachdem deine Bruteierbestellung bei uns eingegangen ist, werden die von dir bestellten Eier frisch eingesammelt und fachmännisch gelagert. Dies kann ein paar Tage dauern. Sollte das Sammeln der Eier länger als zehn Tage dauern, werden wir diesbezüglich Kontakt zu dir aufnehmen. Sofern Landleben.bio die bestellten Bruteier nicht innerhalb von zehn Tagen an dich versenden kann, erhältst du die Möglichkeit, vom Kauf zurück zutreten. In diesem Fall kannst du den Kaufpreis erstattet bekommen oder die Lieferung, nach Absprache, zu einem späteren Zeitpunkt erhalten.

3.2. lebendige Tiere (Junghennen etc.)
3.2.1. Die Abgabe, der im Shop angebotenen Junghennen etc. kann bis zu 45 Tagen dauern. Sollte Landleben.bio die bestellten Junghennen etc. nicht innerhalb von 45 Tagen zur Abholung zur Verfügung stellen oder ausliefern können, erhältst du die Möglichkeit, vom Kauf zurück zutreten. In diesem Fall kannst du den Kaufpreis erstattet bekommen oder die Lieferung, nach Absprache mit Landleben.bio, zu einem späteren Zeitpunkt erhalten.

3.3 Bei den Hühner-Mietpaketen nennst du uns bei deiner unverbindlichen Reservierung deinen Wunschtermin. Diesen werden wir dir zeitnah entweder schriftlich bestätigen oder mit dir einen Ersatztermin abstimmen.

4. Bruteier/ lebendige Tiere

4.1. Bruteier

4.1.1. Die im Shop angebotenen Bruteier können entweder in einer Brutmaschine/ einem Inkubator oder unter einer Glucke ausgebrütet werden. Nach der entsprechenden Zeit im Brutkasten bzw. unter der Glucke, schlüpfen, sofern die Brutbedingungen richtig waren, aus den Bruteiern lebende Hühnerküken.

4.1.2. Die Bruteier werden täglich frisch aus den Nestern gesammelt und unter den benötigten Bruteierbedingungen ( z.B. passende Temperatur, Wendung) gelagert, bis genügend Bruteier für deine Lieferung zur Verfügung stehen. Bei kleineren Mengen, ist dies oft bereits am ersten oder zweiten Tag der Fall. Die Bruteier für den Versand werden höchstens 10 Tage, nach dem sie gelegt würden, als Bruteier verkauft.

4.1.3. Es werden nur Eier als Bruteier angeboten, die unseren hohen Qualitätsrichtlinien entsprechen. Dies bezieht sich auf die Frische der Eier, die Form, die Größe, die Sauberkeit etc. Kleine Verschmutzungen können nicht immer vermieden werden.

4.1.4. Für die Farbe der Bruteier können wir keine Gewähr bzw. Vorhersagen übernehmen. Diese können im kompletten Farbspektrum variieren.

4.1.5. Die Küken, die aus den Bruteiern schlüpfen, müssen nicht zwingend reinrassige Hühner sein. Dies bezieht sich auf die gemischten Bruteierpakete. Die Hühnerassen insgesamt können variieren. Teilweise handelt es sich um Kreuzungen aus verschiedenen Rassen. Erst durch entsprechende Kreuzungen können ggf. entsprechend gewünschte Farbtöne bei den Eiern erreicht werden.

4.1.6. Die aus den Bruteiern geschlüpften weiblichen Nachkommen können, müssen aber nicht zwangsläufig die gleiche Eierfarbe legen, wie die des eigenen Bruteis. Da es sich um Kreuzungsnachkommen handelt, hängt die Eierfarbe von den genetischen Einflüssen der Elterntiere ab. Da die Fortpflanzung auf natürliche Art passiert, kann es vorkommen, dass die Nachkommen eine abweichende Eierfarbe legen. Dies ist kein Beanstandungsgrund.

4.1.7. Die Bruteier von unseren reinrassigen Hühnern, die separat im Shop als solche angeboten werden, stammen von blutfremden Elterntieren. Wir achten kontinuierlich auf die Blutauffrischung, so dass keine Inzucht entsteht. Bei unseren reinrassigen Hühnern achten wir auf rassetypische Merkmale. Da wir allerdings teilweise auf den Zukauf fremder Hühner angewiesen sind, können wir keine 100%ige Garantie für die Reinrassigkeit der Nachkommen übernehmen.

Unsere „reinrassigen“ Hühner, werden getrennt gehalten, so dass sie sich nicht mit anderen Rassen kreuzen.

4.1.8. Eine entsprechende Befruchtungsrate unterliegt teilweise externen Einflüssen wie z.B. Hitze, Kälte, anhaltender Regen und Angriffe von Greifvögeln. Eine entsprechende Befruchtungsrate kann somit nicht gewährleistet und garantiert werden. Die Faktoren, die unserem Einfluss unterliegen wie z.B. das Geschlechterverhältnis zwischen Hennen und Hähnen, die naturnahe Haltungsform, der Ernährung etc. werden unseren Möglichkeiten entsprechend bestmöglich ausgesteuert.

Unsere regelmäßig durchgeführten Testbruten weisen eine durchschnittliche Befruchtungsrate von über 90% auf.

Wir verwenden für den Versand der Bruteier zwar professionelle Verpackungsmaterialien um Erschütterungen zu verhindern, allerdings können wir für dem Umgang der Post mit den Paketen keine Garantie übernehmen. Möglicherweise können durch den Transport sichtbare oder unsichtbare Schäden auftreten. Hierfür kann Landleben.bio nicht haften.

4.1.9. Man darf die Befruchtungsrate nicht mit der Schlupfrate gleichsetzen. Selbst wenn die Befruchtungsrate sehr hoch ist, ist es möglich, dass durch Fehler während der Brut weniger Küken schlupfen können, als befruchtete Eier zur Verfügen standen. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, die Brutanleitungen deines Brutschrankes/ Inkubators zu berücksichtigen.

4.1.10. In der Regel kann davon ausgegangen werden, das das Geschlechterverhältnis bei der Brut 1:1 beträgt. Das bedeutet, dass ungefähr genauso viele weibliche wie männliche Küken schlüpfen. Aber selbstverständlich können in einem Schlupf auch überwiegend Hennen oder Hähne enthalten sein. Sei dir bitte im Vorfeld darüber im klaren, was du mit diesen Tieren machst und wie du mit dieser Situation umgehst.

4.1.11. Es ist möglich, dass bestimmte Bruteierkontingente von Partnerunternehmen stammen.

4.2. lebendige Tiere (Junghennen etc.)

4.2.1. Das Alter der bestellten lebenden Junghennen etc. kann je nach Verfügbarkeit variieren.

Das Geschlecht ist teilweise erst nach ca. drei Monaten bestimmbar. Somit kann in einigen Fällen das Geschlecht vor der Abgabe nicht bestimmt werden. Es ist somit möglich, das der Käufer Küken und Hühner beider Geschlechter erhält. 

4.2.2. Sofern identifizierbar und verfügbar, kannst du bei der Abholung der Hühner vor Ort Einfluss auf das Geschlecht deiner Tiere nehmen. Sollte das gewünschte Geschlecht nicht mehr verfügbar sein, kannst du ein zur Verfügung stehendes Tier des anderen Geschlechts wählen oder vom Kauf/ Vertrag zurücktreten.

4.2.3. Eine Garantie für die vor Ort erfolgte Geschlechterbestimmung können wir nicht übernehmen.

4.2.4. Da wir unsere Verkaufstiere teilweise von externen Geflügelhöfen erhalten, ist es möglich, dass es sich hierbei um Hybridkreuzungen handelt.
4.2.5. Es kann sich um ökologisch, sowie um konventionell gehaltene Hühner handeln.
4.2.6. Krankheiten, Infektionen, Parasitenbefälle bei den Hühnern von Landleben.bio, sowie eine Einschleppung in die bestehenden Hühnerbestände des Kunden können nicht ausgeschlossen werden. Eine Haftung ist hierbei ausgeschlossen.

5. Da Landleben.bio einen Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG besitzt, erheben wir keine Umsatzsteuer. Diese wird somit auch nicht ausgewiesen.

6. Haftungsbeschränkung bezüglich der vertraglichen Nebenpflichten und bei höherer Gewalt. Wir übernehmen keine Garantien, da es sich bei den Bruteiern sowie bei den lebenden Tieren um „verderbliche Produkte“ handelt. Ein Umtausch, eine Rückgabe und ein Schadenersatz sind somit ausgeschlossen.

7. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.

Widerrufsbelehrung und -formular


Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung für Lieferung von Waren und Dienstleistungen für Verbraucher.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Woche widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu entrichten an:
Landleben.bio – Niklas Augustin
Rahmstorfer Straße 5
21647 Moisburg

Info@Landleben.bio

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen:
zur Lieferung von Waren/ Tieren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden, oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung (Bruteier oder lebendige Tiere) geeignet sind, oder schnell verderben können, oder deren Verfallsdatum überschritten wurde oder bei Online-Terminvereinbarungen.

Besondere Hinweise:
Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben. Sowie zusätzlich in der Bestellzusammenfassung, wenn die Dienstleistung bereits durch Absenden der Bestellung veranlasst wird. Jegliche Gewährleistung und oder Haftung wird komplett ausgeschlossen.
Mit Klick auf den Button „bestellen“ bzw. „Checkout“ oder dem Erhalt der Bestätigungsmail ist Ihre Bestellung verbindlich.

Ein Widerruf bzw. eine Stornierung ist dann nicht mehr möglich.

Muster Widerrufsformular:

Wenn du den Vertrag widerrufen möchtest, dann drucke dieses Formular aus fülle es aus und sende es zurück an:

Landleben – Niklas Augustin Rahmstorfer Straße 5 21647 Moisburg
E-Mail: Kontakt@Landleben.bio, Telefon: ………………

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (                      *) den von mir/uns (                             *) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (                              *) /die Erbringung der folgenden Dienstleistung (                      *)

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Bestellt am ( *) /erhalten am ( *) : ……………………………………………………………………………………………
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Name des/der Verbraucher(s): ……………………………………………………………………………………………………………………..

Anschrift des/der Verbraucher(s):…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Unterschrift des/der Verbraucher(s) Datum

…………………………………………………………………………………………………………………………………………….

( *) Unzutreffendes bitte streichen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

x

Anfrage