Wyandotten

Wyandotten - Das beliebte "Indianer"-Huhn

Die fleißige Eierleger stammen aus Nordamerika und gehen vermutlich auf einen Stamm der indigenen Bevölkerung zurück, der sich selbst als Wyandot bezeichnet.

Im Shop kannst du schönen Zwerg Wyandotten kaufen.

Zwerg Wyandotten von Landleben.bio

Herkunft, Rassemerkmale und Charakter

Die Körperform ist eher rundlich. Sie haben fülliges Gefieder und einen kurzen Rosenkamm auf dem Kopf.

Sie werden für ihre Legeleistung und ihr Fleisch hoch geachtet. Somit gelten sie als Zweinutzungs- bzw. Zwiehuhn.

Vom Charakter her gelten Wyandotten als extrem anfängerfreundlich, zutraulich, kälteunempfindlich (aufgrund ihres dichten Federkleids) und friedliebend. Diese Eigenschaften zeichnen sie als Familienhuhn, als Selbstversorgerhuhn oder einfach als Gartenhuhn aus.

Wyandotten gibt es als große bzw. „normale“ Rasse und als Zwergrasse.

Woher stammen Wyandotten?

Diese Hühnerrasse stammt ursprünglich aus den USA. Die erste offizielle Anerkennung dieser Rasse erfolgte im Jahr 1883. Der Name „Wyandotten“ stammt möglicherweise von einem nordamerikanischen Ureinwohnerstamm.

In welchen Farben gibt es diese Rasse?

Wyandotten gibt es in zahlreichen Farbschlägen, z.B. schwarz, blau, weiß, rot, gelb, schwarz/ weiß columbia, rebhuhnfarbig/ gebändert, goldhalsig, silberhalsig, schwarz/ weißgescheckt, porzellanfarbig (braun), goldblau/ gesäumt, goldweiß/ gesäumt und silberschwarz/ gesäumt.

Wie groß werden sie?

Die Hühner erreichen ein Gewicht von ca. 3 kg und die Hähne von knapp 4 kg. Die Hennen der Zwerg Wyandotten wiegen knapp über 1 kg.

Wie viele Eier legen diese Hühner?

Die Hennen sind sehr gute Eierleger. Sie legen ca. 180 braune Eier pro Jahr, die ca. 40 g pro Stück wiegen. Sie brüten gern und sind fürsorgliche Glucken. Sie betreuen ihre Küken in der Regel sehr gut.

Haltungsansprüche

Der Platzbedarf dieser Hühnerrasse ist nicht außergewöhnlich hoch. Ein normal eingezäunter Hühnerauslauf mit einem Stall, bzw. Holzverschlag reicht ihnen aus.

Sie suchen sich, sofern man ihnen hierzu die entsprechende Möglichkeit bietet, einen großen Teil ihres Futters selbst, in dem sie nach Würmern und Insekten scharren. Aber auch Gräser, Kräuter und Fallobst steht auf ihrem Speiseplan.

Wie hoch können Zwerg Wyandotten fliegen?

Diese Tiere fliegen nicht besonders gern. Eine Faustregel besagt, je größer und schwerer Hühner sind, desto weniger fliegen sie. Der Zaun muss bei Wyandotten somit nicht besonders hoch sein.

Wo kann man Zwerg Wyandotten kaufen?

Fazit: Wyandotten sind tolle Hühner und für die Haltung im Garten oder auf dem Hof hervorragend geeignet. Wer diese Hühner halten möchte, kann sie im Hühner-Shop bestellen.

Spannende und wichtige Informationen zum Thema Bruteier bekommst du hier.

Hinterlasse einen Kommentar

* Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

x

Anfrage